19.02.02 07:54 Uhr
 1.993
 

Neue Pille entwickelt - Nie wieder schüchtern

Wissenschaftler der Universitäten Bristol und Southampton haben jetzt eine neue Pille entwickelt. Diese soll schüchternen Menschen helfen, mehr Selbstbewußtsein zu bekommen.

Ursprünglich sollte dieses Mittel ein Anti-Depressivum sein. Doch es wirkte in erster Linie bei Menschen, die ehr schüchtern sind. Laut der 'Sunday Times' soll das Mittel bereits nächste Woche auf den Markt kommen.

Das Mittel, dessen Name 'Seroxat' ist, wird vorerst nur in Großbritanien gegen Rezept zu haben sein. Doch die Forscher warnen: 'Es ist keine Wunderpille, die aus Einsiedlern Partylöwen macht.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Pille
Quelle: www.sexblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut John McEnroe wäre Serena Williams im Männer-Tennis nur auf Platz 700
Lüneburg: Uhu verfängt sich in Fußballtor und muss von Polizei befreit werden
Himalaya-Gebirge: Sieben Tote bei Ski-Lift-Absturz durch heftigen Wind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?