19.02.02 07:54 Uhr
 1.993
 

Neue Pille entwickelt - Nie wieder schüchtern

Wissenschaftler der Universitäten Bristol und Southampton haben jetzt eine neue Pille entwickelt. Diese soll schüchternen Menschen helfen, mehr Selbstbewußtsein zu bekommen.

Ursprünglich sollte dieses Mittel ein Anti-Depressivum sein. Doch es wirkte in erster Linie bei Menschen, die ehr schüchtern sind. Laut der 'Sunday Times' soll das Mittel bereits nächste Woche auf den Markt kommen.

Das Mittel, dessen Name 'Seroxat' ist, wird vorerst nur in Großbritanien gegen Rezept zu haben sein. Doch die Forscher warnen: 'Es ist keine Wunderpille, die aus Einsiedlern Partylöwen macht.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Pille
Quelle: www.sexblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer treten Kontrolleur brutal zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?