19.02.02 07:48 Uhr
 14
 

Meere ohne Fische? - Zuviel Fischfang macht Meerklima zu schaffen

Durch neue Techniken in der Fischfangtechnik (Ortungsgeräte, Satellitennavigationssysteme...) hat sich der Fischbestand seit 50 Jahren um 50% reduziert.

Im Nordatlantik wird der Fischfang unterstützt. So ist es möglich immer bessere Techniken und Ortungssysteme zu entwickeln.

Aus den Entwicklungsländern wird Fisch exportiert und in die Industrienationen verkauft und von diesen aufgekauft, damit ihr Ökosystem nicht ganz zum Erliegen kommt. Das läßt wiederum die Fischgründe in den Entwicklungsländern schmelzen.


ANZEIGE  
WebReporter: TheRealJavaEngel
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Fisch
Quelle: www.n-tv.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?