18.02.02 22:17 Uhr
 52
 

Scharping dementiert: Deutschland muß keine 73 Airbusmaschinen kaufen

Die Medien berichteten heute, dass der Bundesverteidigungsminister die 73 Militärairbusmaschinen kaufen müssen, andernfalls, sei er zum Schadensersatz den Partnerstaaten gegenüber verpflichtet.

Das Verteidigungsministeriums dementiert jetzt diese Meldung und lies verlauten, dass es bei den 40, von der Bundesregierung genemigten, Maschinen im Wert von 5,1 Milliarden Euro bleiben werde.

Harald Kujat, Generalinspekteur des Heeres, prüfe jetzt sogar ob man gegen den Vorsitzenden des Bundeswehrverbandes Massnahmen einleiten kann. Er hat unter anderem Scharping als 'Witzblattfigur' bezeichnet.


WebReporter: baggira
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Airbus
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?
Untreueverdacht: Immunität von CDU-Bundestagsabgeordneten Bleser aufgehoben
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?