18.02.02 21:33 Uhr
 10
 

Deutscher Kleinkunstpreis wurde am Sonntag in Mainz überreicht

Der bedeutende 'Deutsche Kleinkunstpreis' wurde am Sonntag in Mainz den Gewinner überreicht. Diese Auszeichnung ist auch mit einem Preisgeld von 20.000 Euro versehen und existiert schon seit 30 Jahren.

Der Liedermacher Hans-Eckardt Wenzel gewann im Bereich Chanson, im Bereich Kabarett der Österreicher Alfred Dorfer. Den Kleinkunst-Preis bekam das Duo Ursus & Nadeschkin aus der Schweiz.

Die Stadt Mainz verlieh auch gleichzeitig ihren Förderpreis an die bayerische Kabarettistin Luise Kinsehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Deutscher, Klein, Mainz, Sonntag, Kleinkunst
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Star Wars": Roman enthüllt weiteres Leben von Jar Jar Binks
Europeana: Hier kann man digitalisierte Liebesbriefe aus dem Ersten Weltkrieg abtippen
Graphic Novel "Watchmen" wird Teil des neuen DC-Universums werden