18.02.02 19:45 Uhr
 194
 

Olympia: Einzehntel Punkt entschied Mannschaftsspringen-Gold für Adler

Endlich das langersehnte Gold für die deutschen Skiadler. Das Quartett Hocke, Uhrmann, Schmitt und Hannawald landete beim Mannschaftspringen auf Platz 1. Ein Zehntel Vorsprung hatten die Deutschen am Ende vor dem zweiten Finnland.

Deutschland hatte 174,1 Punkte und Finnland 174.0.
Für die größte Überraschung sorgten allerdings die Slowenen, die sich vor Österreich die Bronzemedaille sicherten.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Gold, Olymp, Punkt, Mannschaft, Adler
Quelle: www.olympia.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Fußball: Marcel Halstenberg schießt Tor, kracht an Pfosten und bricht sich Hand
Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?