18.02.02 19:43 Uhr
 9
 

Zwei Tote bei Schießerei in Israel

Bei einem Zwischenfall an einem Grenzübergang im Gazastreifen in Israel sind zwei Menschen erschossen worden und sechs verletzt.

Vorher wurden durch eine Autobombe nahe Jerusalem zwei Menschen, bei denen es sich um den Attentäter selbst und einen Polizisten gehandelt haben, getötet.

Diese Polizisten haben den Wagen gestoppt, worauf der Mann aus dem Wagen sprang und seine Bombe zündete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: catscratch1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Schießerei
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingskrise: EU will Handel mit chinesischen Billig-Schlauchbooten stoppen
FDP fordert neuen Rechtsstatus für Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisengebieten
Britisches Innenministerium droht EU-Bürgern versehentlich mit Abschiebung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?