18.02.02 18:23 Uhr
 14
 

Rumänien: Einziges Atomkraftwerk vom Netz genommen wegen Lecks

Am Montag musste das einzige Atomkraftwerk in Cernavoda in Rumänien vom Netz genommen werden. Der Grund ist ein Leck im Kühlsystem. Die Betreiber sagten, es bestehe kein Grund zur Besorgnis. Es sei keine Radioaktivität ausgetreten.

Das Atomkraftwerk wurde 1996 an das Netz geschaltet. Seit dem kam es mehrfach zu technischen Defekten. Das Atomkraftwerk soll nach einer Überprüfung wieder in Betrieb genommen werden.


ANZEIGE  
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Netz, Atomkraftwerk, Rumänien, Atomkraft
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?