18.02.02 17:29 Uhr
 193
 

DFB ermittelt gegen Michael Ballack

Der DFB-Kontrollausschuss ermittelt gegen Michael Ballack, Spieler des TSV Bayer 04 Leverkusen. Er äusserte sich vor laufenden Fernsehkameras über den fragwürdigen Elfmeter in der Schlussminute gegen den FC St. Pauli.

Ballack sagte (Zitat): 'Wenn man um den Sieg betrogen wird, ist man natürlich enttäuscht.' Zuletzt wurde Mario Basler vom DFB wegen Schiedsrichterkritisierung zu einer Geldstrafe verurteilt. Ballack blüht entweder eine Geldstrafe oder eine Sperre.

Gleichzeitig setzte der DFB die Sperren für Wehlage(Bremen) und Hertzsch (Hamburg) fest. Beide Spieler müssen die nächsten beiden Siele zusehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Michael Ballack
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?