18.02.02 17:34 Uhr
 183
 

Olympia: Ehepaar will Gold gewinnen, verzichtet jetzt sogar auf Sex

Das Ehepaar MacDonald aus Großbritannien hat sich für die derzeitigen Olympischen Spiele sogar selbst ein Sexverbot auferlegt, um ihren Traum vom Goldgewinn bei den Curlingwettbewerben nicht zu gefährden.

Das Ehepaar hat sich während der Olympischen Spiele sogar in verschiedenen Hotels einquartiert, um der Versuchung wiederstehen zu können.

Falls es beide ins Finale schaffen sollten, dann gibt erst wieder ab dem 22.Februar Sex, weil dann die Finals im Curling ausgetragen worden sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Olympia, Gold, Olymp, Ehepaar
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?