18.02.02 16:31 Uhr
 5
 

Dean Foods will 200 Stellen streichen

Der Nahrungsmittelkonzern Dean Foods Co. gab am Montag bekannt, dass er beabsichtigt, innerhalb der nächsten zwölf Monate rund 200 Stellen abzubauen. Die Maßnahme folgt der Übernahme durch die Suiza Foods Corp. im Dezember.

Der Abbau wird im ehemaligen Hauptsitz in Franklin Park (Illinois) sowie in den Niederlassungen in Rosemont (Illinois) und Rockford (Illinois) vollzogen. Die betroffenen Mitarbeiter werden voraussichtlich die Möglichkeit haben, im Unternehmen zu bleiben.

Die Aktie von Dean Foods beendete den Handel am Freitag bei 66,25 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf