18.02.02 15:51 Uhr
 52
 

Rover 75 Tourer im Test - Nicht einfach ein Kombi

Die Zeiten, dass Kombis nur große Klötze zum Transportieren von vielen Sachen sind, sind eindeutig vorbei. Dies zeigt sich wieder mal deutlich am Rover 75 Tourer, der sich mit schnittigem Design und gediegenem und großflächigem Innenraum präsentiert.

6,9 Liter auf 100 km bringen die 2-Liter-Maschine in dem 1,6 Tonnen schweren Wagen leise, aber doch recht behäbig auf Fahrt.
Der Kofferraum bietet, komplett ausgeklappt, 1222 Liter Stauraum.
Sehr gut ist auch die mit ca. 54 cm niedrige Ladeklappe.

Die Grundausstattung beinhaltet unter anderem elektrische Fensterheber, beheiz- und verstellbare Außenspiegel, verstellbares Lederlenkrad. Die Version 'Celeste' bringt zusätzlich noch zum Beispiel Ledersitze mit Sitzheizung.


WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Kombi
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?