18.02.02 15:24 Uhr
 9
 

ComRoad wegen Tochtergesellschaft belastet, Aktie fällt 33 Prozent

Nach Angaben des Platow Briefes musste Skynet, eine Tochter des am Neuen Markt notierten Telematikunternehmens ComRoad, am vergangenen Freitag Vergleich anmelden.

Dies belastet heute den Aktienkurs. Die Aktie verliert aktuell über 36 Prozent auf 3,67 Euro.

Von Anlegern wird momentan vor allem die Informationspolitik ComRoads bemängelt, denn ComRoad hat sich bisher noch nicht zum Skynet-Anteil am Umsatz geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, Tochter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben