18.02.02 15:16 Uhr
 157
 

Überprüfung zweier Verdächtiger: Ins Schwarze getroffen

Nachdem ein Motorradfahrer in Richtung des Stuttgarter Stadtteils Gerlingen verunglückte und schwer verletzt wurde, haben Polizeibeamte eine erhöhte Blutalkoholkonzentration nachgewiesen.

Nicht genug damit, entdeckten die Beamten im weiteren Verlauf noch 250 Gramm Marihuana bei dem Biker.
Schon Samstagmorgen wurde in Stuttgart ein 19-jähriger Autofahrer kontrolliert. Dieser stand unter Alkoholeinfluss.

Nachdem der Drogen-Soforttest positiv ausfiel, wurden bei einer anschließenden Hausdurchsuchung 330g Marihuana sichergestellt. Weiterhin führten beide Mitfahrer kleine Mengen Drogen mit sich.


WebReporter: midnight man
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schwarz, Verdächtige, Verdächtig, Überprüfung
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?