18.02.02 15:16 Uhr
 157
 

Überprüfung zweier Verdächtiger: Ins Schwarze getroffen

Nachdem ein Motorradfahrer in Richtung des Stuttgarter Stadtteils Gerlingen verunglückte und schwer verletzt wurde, haben Polizeibeamte eine erhöhte Blutalkoholkonzentration nachgewiesen.

Nicht genug damit, entdeckten die Beamten im weiteren Verlauf noch 250 Gramm Marihuana bei dem Biker.
Schon Samstagmorgen wurde in Stuttgart ein 19-jähriger Autofahrer kontrolliert. Dieser stand unter Alkoholeinfluss.

Nachdem der Drogen-Soforttest positiv ausfiel, wurden bei einer anschließenden Hausdurchsuchung 330g Marihuana sichergestellt. Weiterhin führten beide Mitfahrer kleine Mengen Drogen mit sich.


WebReporter: midnight man
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schwarz, Verdächtige, Verdächtig, Überprüfung
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?