18.02.02 15:14 Uhr
 7
 

Management Data hofft auf Vertragsabschluss mit Investoren

Die seit Juni 2001 in Insolvenz befindliche Management Data AG soll auch im Jahr 2002 weiter existieren, dies sagte Dr. Klaus Pannen, Insolvenzverwalter, der Hamburger Softwarefirma in der vergangenen Woche auf einer Betriebsversammlung. Er habe weiterhin die Absicht, die Geschäftsaktivitäten der Gesellschaft fortzuführen, da er zwischenzeitlich an den Markt der Radiodigitalisierung, an die Produkte sowie an die Mitarbeiter der Management Data AG glaube.

Seit Ende vergangenen Jahres werden erfolgsversprechende Verhandlungen mit Investoren geführt, welche zum Ziel haben, das Kerngeschäft der Gesellschaft, die Digitalisierung von Radiosendern zu erhalten und zukünftig wieder aussichtsreich zu positionieren.

Das Unternehmen hofft nun in den nächsten Wochen auf den Abschluss eines Vertrages mit einem der in Verhandlung befindlichen Interessenten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Vertrag, Investor, Management
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Behörden ermitteln in der "Durchfall-Masche" - Betrüger identifiziert
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ägypten: Mindestens 35 Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?