18.02.02 15:06 Uhr
 265
 

ManU und Beckham schließen Vertrag über seine Frisuren

David Beckham verdient bei Manchester United 500.000 Euro pro Monat. Jetzt musste er auf Druck des Managements noch einen Zusatzvertrag unterschreiben. Darin geht es um seine Frisur.

Da Beckham oft seine Frisur wechselt, waren Werbefotos mit ihm schnell veraltet und mussten neu geschossen werden.

Daraufhin setzten die Manager von ManU einen Vertrag auf, in dem sich Beckham verpflichtet, nur einmal pro Saison seine Frisur zu ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vertrag, Beckham, Frisur
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht