18.02.02 15:06 Uhr
 265
 

ManU und Beckham schließen Vertrag über seine Frisuren

David Beckham verdient bei Manchester United 500.000 Euro pro Monat. Jetzt musste er auf Druck des Managements noch einen Zusatzvertrag unterschreiben. Darin geht es um seine Frisur.

Da Beckham oft seine Frisur wechselt, waren Werbefotos mit ihm schnell veraltet und mussten neu geschossen werden.

Daraufhin setzten die Manager von ManU einen Vertrag auf, in dem sich Beckham verpflichtet, nur einmal pro Saison seine Frisur zu ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vertrag, Beckham, Frisur
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Johnny Depps Ex-Management behauptet: Er hat "Amber Heard heftig getreten"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Wollersheim ließ sich in OP für Wespentaille Rippen entfernen
Enthüllungsbuch: Prinzessin Diana drohte Camilla angeblich, sie töten zu lassen
Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?