18.02.02 14:27 Uhr
 38
 

Freiflug in Brunnen: Überlebt

Im Kreis Böblingen (bei Stuttgart) hat am Samstagnachmittag eine 74-jährige Rentnerin einen Sturz in einen stillgelegten, sieben Meter tiefen Brunnen mit leichten Blessuren am Knie überlebt.

Laut Feuerwehr musste eine Konstruktion über den Brunnen gebaut werden, um die Frau zu bergen. Eben diese Konstruktion verhakte sich immer wieder, weshalb sich ein Feuerwehrmann abseilen musste, um die Frau zu retten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: midnight man
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brunnen
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?
Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?