18.02.02 11:59 Uhr
 15
 

F1: BAR testet vier Tage alleine in Frankreich

BAR startet heute eine vier Tage dauernde Testserie in Südfrankreich.
Auf der Strecke „Paul Ricard“ testete bis gestern noch Toyota.

Bei den Testfahrten in Valencia hat man nicht das erreicht, was man eigentlich wollte.
Die Geschwindigkeit war nicht so wie erwartet und es gab auch technische Probleme am Fahrzeug.


In Frankreich hofft BAR nun die Entwicklung nach vorne zu treiben.
Da man auf der Strecke alleine ist, werden auch keine Unterbrechungen stattfinden wie noch in Valencia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frankreich
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?