18.02.02 12:02 Uhr
 438
 

Der Iran ist kein Bush-Freund: USA wird "Streben nach Weltdiktatur" unterstellt

Seit den Terroranschlägen vom 11. September sollen sich die USA nach Aussage des iranischen Außenministers Kamal Charasi darum bemühen, die Weltdiktatur zu übernehmen.

Bush und dessen Regierung darf man nicht trauen und alle Behauptungen in Bezug auf Afghanistans Destabilisierung wurden zurückgewiesen, heißt es weiter.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Iran, Freund, George W. Bush
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?