18.02.02 11:36 Uhr
 1.723
 

Coca Cola löst Fleisch nicht auf

Der Aussage, dass man mit Coca Cola ein Stück Fleisch über Nacht auflösen kann, braucht man keinen Glauben zu schenken.
Dies gehört in den Bereich der Sagen und Märchen.

Ein in Coca Cola eingelegtes Stück Fleisch verändert zwar seine Konsistenz und den Geruch, aber es löst sich nicht auf.

Verantwortlich für die Veränderungen wird die Phosphorsäure gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Fleisch, Cola, Coca-Cola
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Ex-CDU-Politikerin Erika Steinbach findet, "Heute Show" diffamiert die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?