18.02.02 11:11 Uhr
 3
 

PSI schließt internationale Partnerschaft für die Metallindustrie

Die PSI-BT AG, eine Tochter der PSI AG und des Vereins Deutscher Eisenhüttenleute, baut ihre Marktposition in der Stahlindustrie weiter aus. Hierzu wurde zum Jahreswechsel eine strategische Partnerschaft für den weltweiten Vertrieb der von PSI-BT entwickelten Softwareprodukte mit der SMS Demag AG, einem internationalen Hersteller von Hütten- und Walzwerktechnik, vereinbart.

Mit zwei neuen Großaufträgen über die Lieferung von IT-Systemen für die Salzgitter Flachstahl GmbH und die ThyssenKrupp Stahl AG festigt PSI-BT außerdem die starke Position im Deutschen Heimatmarkt. Das Gesamtvolumen der Verträge beträgt 2,6 Mio. Euro.

Die strategische Partnerschaft zwischen PSI-BT und SMS Demag zielt auf die gesamte Branche der Metallerzeuger und -verarbeiter. SMS Demag bringt ihre weltweite Kundschaft sowie die bestehenden international agierenden Vertriebskanäle in diese Partnerschaft ein, PSI-BT ihre Software-Produkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Partner, Metal, Metall, Partnerschaft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz
Hat Leak der WhatsApp-Gruppe der AfD Konsequenzen für beteiligte Polizisten?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?