18.02.02 08:21 Uhr
 47
 

F1: Toyota beendet letzte Testfahrten vor Melbourne

Toyota hat am gestrigen Sonntag die Vorbereitungstests auf die diesjährige Saison abgeschlossen.
Die letzten Testfahrten vor dem ersten Rennen in Melbourne fanden in Paul Ricard (Südfrankreich) statt.



Insgesamt fuhr man dort jetzt drei Tage, sowohl Mika Salo als auch Allan McNish nahmen an den Testfahrten teil.
Am Samstag war das Wetter schlecht, so dass man nicht fahren konnte, erst am Sonntag ging es dann wieder weiter.

Hauptaugenmerk der beiden Stammpiloten lag darauf, das Auto auf das erste Rennen vorzubereiten.
Auch arbeitete das Team an der Start- und an der Traktionsautomatik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Toyota, Melbourne
Quelle: www.f1racing.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?