18.02.02 08:19 Uhr
 462
 

Autofahrerin überfährt auf der Straße liegenden Mann

Zu einem mysteriösen Unfall kam es im Kreis Gifhorn. Wie die Polizei berichtet, wurde ein Mann 25 auf der Straße liegend von einem PKW überfahren und getötet. Ein sich auf der Gegenfahrbahn befindender Fahrer hatte den Mann auf der Straße liegen sehen.

Sein Versuch eine Fahrerin per Lichthupe zu warnen verlief erfolglos. Die Frau erkannte die Situation zu spät und überfuhr den Mann. Das Auto seines Vaters, mit dem der Mann unterwegs war fand man an einer nahen Kreuzung.

Jetzt versucht die Polizei zu klären, weshalb der Mann auf der Straße lag. Ob der Mann alkoholisiert war, untersucht zur Zeit ein Sachverständiger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Autofahrer, Straße
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?