18.02.02 06:42 Uhr
 23
 

New York: Die Münchner Philharmoniker traten auf

In der New Yorker Carnegie Hall wurden die Münchner Philharmoniker bei ihrem ersten Gastspiel nach 13 Jahren mit stürmischem Beifall gefeiert.

Auf dem dreitägigen Konzert, dass von Chefdirigent James Levine geleitet wurde, wurden Stücke von Künstlern wie von Mozart, Beethoven und Schoenberg dargeboten.

Das Publikum verabschiedete die Münchner Philharmoniker mit tosendem Applaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: C&T
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: New York, Philharmoniker
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehnjährige Türkin wird gefeiert
Neuer Trend in New York: Roher Keksteig
New York: Schauspieler Shia LaBeouf wegen angeblicher Körperverletzung verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht