18.02.02 06:13 Uhr
 63
 

1 Toter bei Motoradunfall am Edersee

Bei einem Motorradunfall am Edersee erlag ein 37-jähriger Familienvater aus Fritzlar seinen schweren Verletzungen. Der Mann fuhr in der Mitte der kleinen Gruppe um den Kurvenreichen Edersee.

In einer Linkskurve kam der Fritzlarer auf den Grünstreifen und verlor die Kontrolle über sein Motorrad.Der Fahrer schlingerte dann auf die Gegenfahrbahn und durchschlug in einem Meter Höhe einen Baum.

Bis zum eintreffen des Rettungsdienstes versuchten Passanten den Verunglückten wiederzubeleben. Der Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Bikers feststellen. Als Unfallursache geht die Polizei von überhöhter Geschwindigkeit aus.


WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Motor, Toter
Quelle: www.wlz-fz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?