18.02.02 06:13 Uhr
 53
 

Selbstmord? - Marius W. (22) an der Riviera tot aufgefunden

Es waren zwei schöne Wochen an der türkischen Riviera, die der Computerspezialist Marius W. aus Berlin mit seinen Eltern verbracht hatte.

Zum letzten Tag seines Urlaubs wollte der Berliner nochmals feiern und ging deshalb in die hoteleigene Disco. Wo er dann zuletzt um ca. 3 Uhr morgens beim Verlassen des Clubs gesehen wurde.

Am Morgen darauf fiel den Eltern das fehlen ihres Sohnes beim Frühstück auf, wonach der Vater besorgt die Polizei benachrichtigte. Man fand die Lederjacke und nach sechs Tagen, knapp 2km vom Hotel, wurde die Leiche am Strand bekleidet gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Selbstmord
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?