17.02.02 21:11 Uhr
 171
 

Erste US-Eliteeinheiten auf Basilan eingetroffen

Erste US-Elitesoldaten sind auf der philippinischen Insel Basilan gelandet. Sie sollen zusammen mit der philippinischen Armee Übungen präparieren.

30 Soldaten sind bereits eingetroffen, 160 sollen es im Endeffekt werden. Ziel der Kooperation ist es, gegen die philippinische Rebellengruppe Abu Sayyaf vorzugehen.

Die Zusammenarbeit der USA mit der philippinischen Armee läuft bereits seit einigen Wochen. Der offene Vorwurf der USA an die Abu Sayyaf lautet, dass sie Kontakte zur Al Qaeda halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Elite
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" und "Ansammlung von Clowns"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?