17.02.02 20:48 Uhr
 92
 

Nick Heidfeld demoliert seinen Formel 1-Boliden

Formel 1-Fahrer Nick Heidfeld hat eine erneute Testfahrt mit einem Unfall beendet.

Der Mönchengladbacher Sauber-Pilot hat damit seine Vorbereitungen auf das Auftaktrennen in Melbourne beendet, da der Wagen für eine weitere Testfahrt nicht mehr pünktlich fertig werden würde.

'Quick Nick' dazu: 'Ich bin sehr enttäuscht. Ich hatte gehofft, die letzten Einstellungen für Melbourne machen zu können. Aber als das Auto in der Kurve übersteuerte, konnte ich es nicht rechtzeitig abfangen.'


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Nick Heidfeld, Nick, Bolide
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?