17.02.02 20:21 Uhr
 73
 

Pilgerinnen: ohne Mann gleich in den Knast

Sieben Mekka-Pilgerinnen aus der Côte d'Ivoire sitzen seit einem Jahr in Saudi-Arabien im Knast.

Die sieben Frauen (alle schon etwas ältere Semester) waren zu einer Pilgerreise von Abidjan nach Saudi-Arabien gestartet und kamen bisher nicht zurück. Was hatten sie verbrochen? Nichts, nur die sie begleitenden Männer hatten sich abgesetzt.

Ihr Pech: alleinreisende Frauen toleriert Saudi-Arabien nicht, auch nicht, wenn es religiöse Hintergründe hat. Der Botschafter der Côte d'Ivoire in Riyadh versucht angeblich seit einem Jahr vergeblich, sie frei zu bekommen.


WebReporter: srat
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Gefängnis, Pilger
Quelle: www.africaweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen
"Dämonisches Kind" schreit acht Stunden lang während Lufthansa-Flug



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?