17.02.02 18:18 Uhr
 14
 

Anschlag in Israel verhindert

Das israelische Radio gab bekannt, dass die israelische Polizei Terroristen aufgehalten haben, die womöglich auf dem Weg zu einem Anschlag waren.

Zwei Polizisten haben einen verdächtigen Wagen kontrolliert, bei dem sich herausstellte, dass in diesem zwei Männer saßen, die mit Sprengkörpern bewaffnet waren.

Der eine fing an zu feuern und wurde erschossen. Der andere floh mit dem Auto und wurde später aufgegriffen, worauf er sich in die Luft sprengte.


WebReporter: catscratch1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Israel, Anschlag
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen
Geflohener russischer Regimekritiker zündet in Aktion Bankfiliale in Paris an
USA: Soldat Bowe Bergdahl gibt vor Gericht Fahnenflucht in Afghanistan-Krieg zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen
Christliche Sprecherin der AfD verlässt Partei wegen deren "Radikalisierung"
Urteil: Hartz-IV-Aufstocker müssen Trinkgeld mit Leistungen verrechnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?