17.02.02 17:51 Uhr
 18
 

Jan Ullrichs Saisonstart in Valencia hängt am seidenen Faden

Der Radfahrer Jan Ullrich leidet schon seit längerem an Schmerzen auf der Innenseite seines Knies. Für die mit wechselnder Intensität auftretenden Schmerzen wird sein Krafttraining verantworlich gemacht.

Jetzt wird entschieden, ob Ullrich noch länger im Trainingslager bleiben und erst am 6.März bei der Murcia-Rundfahrt an den Start gehen soll.

Jan Ullrich ist den ganzen Tag bei der Physiotherapie und wird mit Injektionen und Magnetfeldern behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: **Mr.Floppy**
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Saison, Jan Ullrich, Valencia, Saisonstart
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?