17.02.02 15:22 Uhr
 88
 

Raubmörder versteckte sich hinterm Auto vor der Polizei

Der 33-jährige Raubmörder Marcel Huber wurde gestern von der Polizei verhaftet. Er befand sich vor seinem Haus und versteckte sich beim Eintreffen der Polizei hinter einem Auto.

Drei Tage lang wurde er per internationaler Fahndung gesucht.
Er wird verdächtigt, die Leiterin der Migrosbank-Filiale, Sonja Hachenberg, ermordet zu haben.

Zum Zeitpunkt der Festnahme soll Huber einen großen Geldbetrag bei sich gehabt haben. Außerdem war er unbewaffnet. Die Befragung beginnt erst am Montag, damit der Untersuchungsrichter ein 'freies Wochenende' genießen kann.


WebReporter: t0ny
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?