17.02.02 15:52 Uhr
 74
 

Transrapid: Entscheidung Ende Februar

Die Entscheidung über die geplanten Transrapidstrecken in Bayern und Nordrheinwestfalen wird definitiv Ende Februar fallen. Das ließ Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig von der SPD vermelden.

Das folgte aus einem Gespräch das Bodewig mit Bundeskanzler Gerhard Schröder und NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement, beide von der SPD, geführt hat. Beide Strecke wolle er verwirklichen. Es bevorzuge keine, ist also ganz neutral.

Guten Chancen haben also beide, an NRW begrüße er es aber, dass die Landesregierung die Technologie bereits zur WM 2006 den Menschen als Verkehrsmöglichkeit zur Verfügung stellen möchte. Zur Verfügung ständen nach wie vor 2,3 Mrd. Euro.


WebReporter: Suckerbruder
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ende, Entscheidung, Februar
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?