17.02.02 15:52 Uhr
 74
 

Transrapid: Entscheidung Ende Februar

Die Entscheidung über die geplanten Transrapidstrecken in Bayern und Nordrheinwestfalen wird definitiv Ende Februar fallen. Das ließ Bundesverkehrsminister Kurt Bodewig von der SPD vermelden.

Das folgte aus einem Gespräch das Bodewig mit Bundeskanzler Gerhard Schröder und NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement, beide von der SPD, geführt hat. Beide Strecke wolle er verwirklichen. Es bevorzuge keine, ist also ganz neutral.

Guten Chancen haben also beide, an NRW begrüße er es aber, dass die Landesregierung die Technologie bereits zur WM 2006 den Menschen als Verkehrsmöglichkeit zur Verfügung stellen möchte. Zur Verfügung ständen nach wie vor 2,3 Mrd. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Suckerbruder
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ende, Entscheidung, Februar
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen