17.02.02 14:29 Uhr
 51
 

Jüngste 'Spiegel'-Umfrage: 49 Prozent sind für Union-FDP Regierung

Jüngsten Meinungsumfragen zufolge, die von NFO-Infratest für das deutsche Nachrichtenmagazin 'Spiegel' angestellt wurden, erreicht die momentane rot-grüne Regierung noch 42 die Union mit der FDP zusammen schon 49 Prozent der Stimmen.

Dies ist jedoch keineswegs der Verdienst des CDU/CSU-Kanzlerkandidaten Edmund Stoiber, mit dessen Wirkung und Arbeit zur Zeit nämlich nur 42 Prozent (31 Prozent im Osten Deutschlands) der Befragten zufrieden sind.

Diverse rot-grüne Minister verlieren weiter an Beliebtheit, wie etwa Verteidigungsminister Rudolf Scharping. Ebenfalls hart trifft es auch Bundeskanzler Schröder: 70 Prozent zeigen wachsende Unzufriedenheit, 89 Prozent klagen die Arbeitspolitik an.


WebReporter: ste2002
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Prozent, Regierung, Umfrage, FDP, Regie, Union, Spiegel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht die Partei der Akademiker: Diese Menschen haben die AfD gewählt
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne eingeräumt: "Wir sind gescheitert"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?