17.02.02 13:45 Uhr
 45
 

Ecclestone kauft ehemalige Botschaft in London für 80 Millionen US-Dollar

Der Formel-1 Boss Bernie Ecclestone hat nach Angaben der britischen Presse das gesamte Grundstück der ehemaligen russischen Botschaft in London aufgekauft.

Er erwarb das 55.000 Quadratmeter große Grundstück für etwa 80 Million U.S. Dollar, welches die zuvorigen sechs Jahre einem iranischen Wissenschaftler gehörte.

Die geräumige Villa beinhaltet eine Tiefgarage, in der 20 Autos Platz finden, einen Ballraum, eine Bilder-Gallerie, ein türkisches Bad, einen Friseur-Salon, Swimming-Pool sowie viele Schlaf- und Badezimmer.


WebReporter: ste2002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Million, Dollar, London, Botschaft, Bernie Ecclestone
Quelle: 213.198.45.47

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone begeistert von Donald Trump: "Perfekt"
Formel 1 wird angeblich verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?