17.02.02 13:41 Uhr
 95
 

Liste mit pädophilen Priestern veröffentlicht - viele noch im Amt

Washington- Eine Liste von Priestern, die im Verdacht stehen, Minderjährige sexuell missbraucht zu haben, wurde nun in New Hampshire veröffentlicht.

Die Liste entstand auf Wunsch der Staatsanwaltschaft und betrifft Vergehen von 1960-1987. Einige der Priester die aufgelistet wurden, durften aufgrund eines ärztlichen Gutachtens im Amt bleiben.


Der Fall eines katholischen Priesters, der in Massachusetts, während seiner Amtszeit, mehr als 100 Jungen sexuell missbraucht haben soll, sorgte in den USA für Aufregung. Der Priester wurde schuldig gesprochen. Weitere Verfahren werden folgen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Liste, Amt, Priester
Quelle: www.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?