17.02.02 12:46 Uhr
 1.940
 

Was Koseworte über eine Beziehung aussagen

Psychologieprofessor Alfred Gebert hat festgestellt, dass Koseworte jeglicher Art Auskunft über Machtverhältnisse in Partnerschaften geben. Demnach geben Männer ihrer Angebeteten oft verniedlichende Namen, um sich selbst mächtiger zu fühlen.

Beliebt seien bei den Herren der Schöpfung 'unauffällige Kleintiere' wie z. B. 'Mausi'. Auch leblose Bezeichnungen wie 'Nudel' oder 'Keksi' würden die Frau kleiner machen. Aktivere Koseworte, die die guten Seiten der Frau hervorheben, seien besser.

Ebenfalls schlecht seien kränkende Koseworte, die z. B. ein körperliches Merkmal aufgreifen.
Am besten machen es die kreativen Herren, die sich immer mal wieder ein neues Liebeswort für ihren Schatz ausdenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Beziehung
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?