17.02.02 12:46 Uhr
 1.940
 

Was Koseworte über eine Beziehung aussagen

Psychologieprofessor Alfred Gebert hat festgestellt, dass Koseworte jeglicher Art Auskunft über Machtverhältnisse in Partnerschaften geben. Demnach geben Männer ihrer Angebeteten oft verniedlichende Namen, um sich selbst mächtiger zu fühlen.

Beliebt seien bei den Herren der Schöpfung 'unauffällige Kleintiere' wie z. B. 'Mausi'. Auch leblose Bezeichnungen wie 'Nudel' oder 'Keksi' würden die Frau kleiner machen. Aktivere Koseworte, die die guten Seiten der Frau hervorheben, seien besser.

Ebenfalls schlecht seien kränkende Koseworte, die z. B. ein körperliches Merkmal aufgreifen.
Am besten machen es die kreativen Herren, die sich immer mal wieder ein neues Liebeswort für ihren Schatz ausdenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Beziehung
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump sprach böse über Kristen Stuarts Privatleben: Nun redet Sie