17.02.02 11:31 Uhr
 8
 

Pandatel: Abwarten (EuramS)

Die Experten der Euro am Sonntag raten in ihrer aktuellen Analyse, bei Pandatel noch abzuwarten. Pandatel habe die Schätzungen der Analysten übertreffen können. Trotzdem: Der Spezialist für Netzzugangs- und Übertragungstechnologie habe 2001 einen deutlichen Umsatzrückgang um 5,9 Millionen Euro auf 30,6 Millionen Euro hinnehmen müssen. Der Gewinn habe sich von 5,6 auf 2,3 Millionen Euro reduziert. Marktbeobachter hätten sogar nur mit einem Umsatz von 29,37 Millionen Euro und einem Gewinn von 0,76 Millionen Euro gerechnet.

Wie im Jahr 2000 wolle Pandatel wieder Dividende zahlen. Die Höhe stehe aber noch nicht fest. Da das Papier in den vergangenen Wochen stark gestiegen und die Bewertung mittlerweile wieder recht ambitioniert sei, sollten Anleger abwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Panda
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air-Berlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst
Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?