17.02.02 10:55 Uhr
 587
 

England: Bye Bye Potter - Grisham toppt die Bestseller-Charts

Alles hat ein Ende, auch die Harry Potter-Dominanz in den englischen Bestseller-Charts.
John Grishams Werke 'The Summons' und 'A Painted House' toppten die Hardcover- & Paperback-Charts und verwiesen den kleinen Zauberlehrling auf die Plätze.

JK Rowlings Potter-Abenteuer 'H. P. und der Feuerkelch' fällt auf Platz 3 der Whitaker BookTrack-Charts.
Rowling wird darüber nicht allzu unglücklich sein, rangieren doch Band 2 und 3 der Potter-Serie noch unter den Top 6 der Besteseller-Charts.

'The Summons' ist Grishams erster Thriller seit zwei Jahren. Am 5. Februar 2002 wurde das Werk in England veröffentlicht, es schoss sofort auf Platz 1 der Charts.
'A Painted House' hält bereits seit 2 Wochen Platz Nr. 1 der Paperback-Charts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: England, Charts, Bestseller
Quelle: news.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?