17.02.02 10:20 Uhr
 29
 

England: Filmstar Greta Scacchi als "Mata Hari" auf der Bühne

Filmstar Greta Scacchi feiert am 12. März 2002 ihr Comeback auf den Brettern, die die Welt bedeuten. In Watfords 'Palace Theatre' spielt sie die Rolle der Meisterspionin Mata Hari in Diana Samuels Bühnenstück 'The True Life Fiction Of Mata Hari'.

Previews gibt es ab 8. März, bis 28. März ist das Stück in Watford zu sehen, danach wird ein Transfer erwartet.
Diane Samuels erntete für ihr Werk 'Kindertransport' Kritikerlob.
'The True Life Fiction' wird von Lawrence Till in Szene gesetzt.

Greta Scacchi war zuletzt im Jahr 2000 auf Londons Bühnen zu sehen: in Ferenc Molnars 'The Guardsman'. Zu ihren bekannten Filmrollen zählen 'Jefferson in Paris', 'Aus Mangel an Beweisen' ('Presumed Innocent'), 'Tod im Spiegel' ('Shattered') u.a.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: England, Bühne
Quelle: www.whatsonstage.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?