17.02.02 10:12 Uhr
 1.209
 

Skelletierter Kopf an Autobahn gefunden

An der A57 bei Goch in Richtung Krefeld haben Arbeiter am vergangenen Freitag einen sekelletierten Kopf gefunden.

Aufgrund der Tatsache, dass keine weiteren Körperteile gefunden wurden, geht die Polizei davon aus, dass der Kopf aus einem fahrenden Auto geworfen wurde. Die Polizei hat eine Mordkommission gegründet, um den Fall aufzuklären.

Schon im Januar 1999 wurde in der Region ein einzelner abgetrennter Arm in einer Plastiktüte bei Arbeiten gefunden. Ein Zusammenhang wird nicht ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Kopf
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Christine Kaufmanns Beerdigung wegen Familienstreit bis auf weiteres verschoben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?