17.02.02 09:48 Uhr
 81
 

Fischer: Afghanistanbesuch abgesagt

Der für heute vorgesehene Besuch des Bundesaußenministers Fischer in Kabul findet nun doch nicht statt. Aufgrund der schlechten Wetterlage ist ein Start vom usbekischen Flughafen nicht möglich.

Der Minister wollte in Kabul den Präsidenten der Übergangsregierung, Karsai, treffen und ihn dann nach Deutschland mitnehmen. Ob der Besuch Karsais in der Bundesrepublik jetzt noch stattfindet, ist unsicher.


WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Fisch, Fischer
Quelle: nachrichten.br-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Florida: Wegen Rede von Rechtsnationalist Richard Spencer Notstand ausgerufen
Sachsen-Anhalt fordert Abschaffung von ARD inklusive "Tagesschau"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: AfD-Beobachtung durch Verfassungsschutz nicht ausgeschlossen
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Hamburg: Mann will Schlüssel aus Gully fischen und bleibt kopfüber stecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?