17.02.02 09:37 Uhr
 1.765
 

TV-Show Fear Factor: Notoperation nach Verzehr von Rinderauge

Fast Unmögliches müssen die Kandidaten der Reality-Show 'Fear Factor' erfüllen. Aufgaben vor denen sich die Kandidaten ekeln oder fürchten gehören zum Spiel.

Ein Kandidat sollte ein Rinderauge verzehren. Leider war es ihm nicht möglich, das Auge zu zerkauen. Daraufhin versuchte der die seltsame Speise einfach runterzuschlucken.

Anschließend eintretende Schmerzen im Brustkorb veranlassten die Betreiber der Reality-Show das Rinderauge durch eine OP im Krankenhaus zu entfernen, das auf dem Weg zum Magen des Kandidaten irgendwo steckengeblieben war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Angst, Rinderauge
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oscar: Falsches Gesicht zu verstorbener Kostümdesignerin auf Leinwand projiziert
"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Umschlagfirma nimmt Schuld für Oscar-Panne auf sich: Falscher Sieger verkündet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden
Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?