17.02.02 09:30 Uhr
 90
 

Reiseveranstalter bietet Besichtigung des "Ground Zero"

Das Unternehmen New York Vacation Packages hat jetzt rund 5 Monate nach dem Anschlag auf das World Trade Center die Besichtigung der Ruinen in ihr Programm aufgenommen.

Mehrere Aussichtsplattformen wurden von der Stadtverwaltung errichtet um Besuchern einen Blick auf die Ruinen zu ermöglichen.

Wer mindestens drei Nächte in der Stadt verbringt, kann die Tour gratis bekommen.
Für andere Besucher wird ein Betrag von 17 Euro zu zahlen sein.
Die geführte Tour soll drei Stunden dauern und auch einen Rundgang durch Manhatten beinhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Ground Zero, Reiseveranstalter, Besichtigung
Quelle: www.ron.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?