16.02.02 23:39 Uhr
 51
 

Olympia-Eisschnelllauf: Holländischer Doppelsieg über 1000 Meter

Olympia: Einen holländischen Doppelsieg gab es heute beim Eisschnelllauf über 1000 Meter der Herren. Gerard van Velde gewann in neuer Weltrekordzeit von 1:07,18 Minuten vor seinem Landsmann Jan Bos mit 1:07,53 Minuten.

Bronze ging an den US-Amerikaner Joey Cheek, dem nur 8 Hundertstel auf die Silbermedaille fehlten.

Dem haushohen Favoriten Jeremy Wotherspoon versagten wie schon über die 500 Meter die Nerven. Er erreichte nur den für in indiskutablen 13. Rang