16.02.02 23:22 Uhr
 668
 

Die Ein-Cent-Münze wandert am schnellsten durch Europa

Nach der Euroeinführung wird sich das Geld der betreffenden Länder untereinander vermischen. Nun hat eine Studie in Sachsen herausgefunden, dass die Ein-Cent-Münze am schnellsten durch Europa 'wandert'.

Der Wissenschaftler Dietrich Stoyan befragte 5.500 Deutsche nach dem Empfang der ersten ausländischen Euro-Münze.
Die Ausbreitung der Münzen ist ziemlich unterschiedlich. Selbstverständlich vermischt es sich in grenznahen Gebieten am Stärksten.

Die 'Euro-Verteilung in Deutschland müsste theoretisch ein Gleichgewicht finden', sagte Stoyan der FAZ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: t0ny
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europa, Cent, Münze
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?