16.02.02 20:01 Uhr
 43
 

Bundesliga: Leverkusen erreicht nur 2:2 am Millerntor

Die Kicker vom Kiez haben einem weiteren 'Großen' einen Dämpfer im Meisterschaftskampf verpasst. Die Spieler von Bayer Leverkusen kamen beim FC St. Pauli nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.

Die Tore für die Bayer-Werkself schossen Ulf Kirsten (6. Minute) und Michael Ballack (70.). Nach einer halben Stunde hatte der Hamburger Stürmer Marcel Rath ausgeglichen.

Ein Treffer in sprichwörtlich letzter Minute gelang Thomas Meggle in der 90. Minute durch einen erfolgreich verwandelten Handelfmeter.


WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Leverkusen
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?