16.02.02 20:01 Uhr
 43
 

Bundesliga: Leverkusen erreicht nur 2:2 am Millerntor

Die Kicker vom Kiez haben einem weiteren 'Großen' einen Dämpfer im Meisterschaftskampf verpasst. Die Spieler von Bayer Leverkusen kamen beim FC St. Pauli nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus.

Die Tore für die Bayer-Werkself schossen Ulf Kirsten (6. Minute) und Michael Ballack (70.). Nach einer halben Stunde hatte der Hamburger Stürmer Marcel Rath ausgeglichen.

Ein Treffer in sprichwörtlich letzter Minute gelang Thomas Meggle in der 90. Minute durch einen erfolgreich verwandelten Handelfmeter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Leverkusen
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?