16.02.02 18:49 Uhr
 104
 

Nach 45 Jahren Blutbad: Familienkrieg beendet

Nach sage und schreibe 45 Jahren Familienfeindseligkeit haben sich die 2 Familien Dasgin und Celik im türkischen Dorf Esme (Ostanatolien) vor kurzem durch einen brüderlichen Handschlag der beiden Ältesten (70 und 80 Jahre) wieder versöhnt.

Weil sie sich auf ein Grundstück nicht einigen konnten, haben die Familien zusammen im Lauf der Jahre insgesamt 30 Morde begangen.
Beide Seiten gaben ihr Wort darauf, nie wieder einem von der anderen Familie etwas anzutun.

Als Krönung wurde im Dorf ein großes Fest veranstaltet mit allen Bewohnern und es wurde kräftig gefeiert.


ANZEIGE  
WebReporter: -DMX-
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Familie, Blutbad
Quelle: www.freenet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?