16.02.02 18:01 Uhr
 12
 

2. Bundesliga: Mainz nach 3:0 nur 3:3 gegen Oberhausen

Der FSV Mainz 05, derzeit Tabellenzweiter in der 2. Bundesliga, hat am heutigen Nachmittag eine sichere 3:0-Führung verspielt. Gegen Rot-Weiß Oberhausen hieß es am Ende nur 3:3.

800 Zuschauer im Bruchwegstadion glaubten nach Toren von Bodog (10.), Friedrich (42.) und Voronin (58.) einen Sieg sicher. Doch Beliakov (62.), Obad (76.) und Müller (87.) sorgten für den Mainzer Schock.

In der zweiten Partie des Nachmittags trennten sich Alemannia Aachen und der SSV Reutlingen 1:1 (0:0). Die Führung für die Reutlinger besorgte Garcia. Rauw sorgte für den Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, 2. Bundesliga, Mainz, Oberhausen
Quelle: www.sport1.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?