16.02.02 17:35 Uhr
 35
 

Details zu Eichels Sparplänen

Wie SN bereits berichtete, plant Finanzminister Eichel zur Senkung des Staatsdefizits ein großes neues Sparpaket. Seinen Aussagen zufolge seien jetzt Maßnahmen auf allen Ebenen des Staates nötig, um das Sparziel zu erreichen.

Sowohl bei Bund, Ländern und den Gemeinden als auch der Sozialversicherung müsse gespart werden. Neben dem Arbeitsmarkt wird auch im Gesundheitswesen noch ein Potential für geringere Ausgaben gesehen.

Wegen der Wahl im September werden aber wohl keine wirklich prägnanten Einsparungen geplant. Eichels Ziel ist es, die staatlichen Subventionen bis auf 6,5 Milliarden Euro zu senken, um das Staatsdefizit auf knapp 0 Prozent zu verringern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Detail, Eichel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
USA: Demokratin beantragt, Donald Trumps Geisteszustand medizinisch zu prüfen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?