16.02.02 17:24 Uhr
 80
 

14-Jährige schlafwandelte und stürzte aus dem Fenster

Charlottenburg: Laut der Polizei spreche nichts gegen einen Unfall. Das Mädchen wohnte in einem intakten Elternhaus und andere Mieter des Hauses bemerkten auch nichts Ungewöhnliches.

In der Nacht zum 15.02.2001 muss das Mädchen zum Fenster gegangen sein und am von ihr geöffneten Fenster das Gleichgewicht verloren haben. Sie fiel circa 15 Meter in die Tiefe und war sofort tot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 14, Fenster
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
China: Frauen bürgen bei Online-Kreditgebern mit Nacktbildern



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?